Das Weingut

 

Alexander Siedler führt das Weingut nunmehr in der 5. Generation und bewirtschaftet, gemeinsam mit den Eltern Gerhard und Helga sowie Gattin Manuela, seine allesamt um den beschaulichen Weinort Reichersdorf liegenden Rebflächen, was eine permanente, direkte Kontrolle des Vegetationsverlaufes erheblich erleichtert. Das Hauptaugenmerk liegt auf Weißwein, wobei sich neben den Traisentaler Standardsorten Grüner Veltliner und Riesling auch Weißburgunder, Rivaner, Frühroter Veltliner, Gelber Muskateller und Sauvignon blanc in der Angebotspalette finden. Ergänzt wird das Sortiment um einige Rotweine, vornehmlich Blauer Portugieser, Zweigelt und etwas Merlot, die beiden letzten auch als Barrique ausgebaute Cuvée.
Der gelernte Önologe bezieht seine Begeisterung aus der ihm eigenen Naturverbundenheit, was ihn nicht daran hindert, traditionelle Produktionsmethoden mit innovativer Technologie zu verknüpfen. Das Resultat sind klar strukturierte, sortentypische Weine, die ihm beachtliche Erfolge einbringen. „Wein aus der Natur und nicht auf Kosten der Natur“, so lautet seine sympathische Devise, von der wir annehmen dürfen, dass sie noch in vielen weiteren ausgezeichneten Rebensäften ihren Niederschlag finden wird.

 

Unsere Philosophie…

Intensive Kontrollen und Beobachtungen der Anlagen in Hinsicht auf die Vorgaben des Jahrgangs und der Natur, machen es möglich, die Kapazitäten an Qualität und Individualität voll auszuschöpfen. Hohe Reife des Lesematerials kann nicht erzwungen, sondern ausschließlich gewonnen werden. Das diese Erkenntnis auch Abstriche an Quantität fordert, ist dem Betriebsleiter, als auch dem Kellermeister bestens bewusst.

 

Unser Ziel…

Traditionelle Produktionsmethoden werden genauso wie innovative Technologien zum beiderseitigen Vorteil der Qualitätserhaltung miteinander verbunden. Wichtig ist den Winzern Weine mit Profil und Individualität zu vinifizieren, mit welchen auch der Betriebscharakter verbunden werden kann. Gebiets und Lagencharakteren sollen dadurch in optimaler Form präsentiert werden können.